Phronesis und Kontingenz: Rüdiger Bubners praktische Philosophie

Copertina anteriore
Universitätsverlag Winter, 2014 - 212 pagine
English summary: What does phronesis have to do with contingency? Starting from this question, the possibility of a philosophical theory of action is investigated on the basis of Rudiger Bubner's practical philosophy. Bubner himself referred back to Aristotle and his emphasis on the teleological structure of action. Actions are, therefore, oriented towards realizing some end. It follows from this understanding that the concept of action not only connects the work of philosophy in scholarly discourse and its function in the orientation of life, it also makes possible a clarification of the understanding of rationality and history. Action is finally dependent on the contingent conditions of each period. Practical rationality experiences its highest development in phronesis, which can be defined as an engineering of the will, as rationality in actu. In a critical engagement with Kant's moral philosophy, Bubner developed a conceptual maxim which can be seen as the modern form of phronesis. On the quest for the legitimation of philosophy Bubner shows how a Renaissance, not rehabilitation, of practical philosophy was made possible in German Idealism up to Gadamer. German description: Was hat Phronesis mit Kontingenz zu tun? Ausgehend von dieser Frage wird im Rekurs auf Rudiger Bubners praktische Philosophie die Moglichkeit einer philosophischen Handlungstheorie untersucht. Bubner selbst rekurriert auf Aristoteles und dessen Betonung der teleologischen Struktur des Handelns. Handlungen sind demnach ausgerichtet auf ein zu verwirklichendes Gutes. Es ergeben sich aus dieser Bestimmung des Handlungsbegriffes nicht nur Bezuge zur Aufgabe der Philosophie im Wissenschaftsdiskurs und ihrer Funktion der Lebensorientierung; sie ermoglicht daruber hinaus auch eine Klarung des Verhaltnisses von Rationalitat und Geschichte. Handeln ist letztlich von den kontingenten Bedingungen der jeweiligen Zeit abhangig. Die praktische Rationalitat erfahrt ihre hochste Verwirklichung in der Phronesis, die man definieren konnte als eine Ingenieurskunst des Willens, als Rationalitat in actu. In kritischer Auseinandersetzung mit Kants Moralphilosophie entwickelt Bubner einen Maximenbegriff, der als moderne Form der Phronesis angesehen werden kann. Auf der Suche nach der Legitimation der Philosophie zeigt Bubner auf, wie eine Renaissance und nicht eine Rehabilitierung der praktischen Philosophie, von der Antike, dem deutschen Idealismus bis hin zu Gadamer, moglich ist.

Cosa dicono le persone - Scrivi una recensione

Nessuna recensione trovata nei soliti posti.

Informazioni bibliografiche