Religion und Öffentlichkeit: Probleme und Perspektiven

Copertina anteriore
W. Kohlhammer Verlag, 2009 - 268 pagine
In den letzten Jahren ist Religion wieder starker in der Offentlichkeit sichtbar geworden & sei es, dass uber Religion diskutiert wird, sei es, dass sich Religionsgemeinschaften als solche in der Offentlichkeit zu erkennen geben, Forderungen stellen, kontroverse Positionen vertreten. Zum einen lasst sich ein quantitativ vermehrtes und qualitativ prononcierteres Auftreten von Religionsgemeinschaften beobachten, zum anderen findet dieses Phanomen seinen Niederschlag in der offentlichen Wahrnehmung: in Medien, Wissenschaft, Politik, Schule. Die Beitrage dieses Bandes gehen den verschiedenen Aspekten des Phanomens nach und versuchen, Perspektiven fur den Umgang der Offentlichkeit mit den Religionen und der Religionen mit der Offentlichkeit zu skizzieren.
 

Cosa dicono le persone - Scrivi una recensione

Nessuna recensione trovata nei soliti posti.

Sommario

Vorwort
7
Remi Brague
27
Pierre Gisel
41
Zulehner
59
Leo Karrer
79
Kurt Koch
99
Mariano Delgado
119
Reinhard Schulze
141
Emilio Platti
167
Copyright

Parole e frasi comuni

Informazioni sull'autore (2009)

Prof. Dr. Dr. Mariano Delgado lehrt Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Universitat Freiburg/Schweiz. Dr. Ansgar Jodicke lehrt Religionswissenschaft an der Universitat Freiburg/Schweiz. Prof. Dr. Guido Vergauwen lehrt Fundamentaltheologie und Okumene an der Universitat Freiburg/Schweiz.

Informazioni bibliografiche