Zeitschrift für die österreichischen Gymnasien, Volume 21

Copertina anteriore
C. Gerold, 1870
0 Recensioni
Google non verifica le recensioni, ma controlla e rimuove i contenuti falsi quando vengono identificati

Dall'interno del libro

Cosa dicono le persone - Scrivi una recensione

Nessuna recensione trovata nei soliti posti.

Altre edizioni - Visualizza tutto

Parole e frasi comuni

Brani popolari

Pagina 282 - Ins Gebüsch verliert sich sein Pfad, Hinter ihm schlagen Die Sträuche zusammen, Das Gras steht wieder auf, Die Öde verschlingt ihn. Ach wer heilet die Schmerzen Des, dem Balsam zu Gift ward? Der sich Menschenhaß Aus der Fülle der Liebe trank! Erst verachtet, nun ein Verächter, Zehrt er heimlich auf Seinen eignen Wert In ungnügender Selbstsucht.
Pagina 828 - Und allez daz ich möhte, daz het ich in getan, niwan daz ich die recken her gefüeret hän. ja was ich ir geleite in mines herren lant, des ensol mit in niht striten min vil eilendes hant.
Pagina 572 - Mafs und kleinstes gemeinschaftliches Vielfaches; Lehre von den gemeinen Brüchen. Gleichungen des ersten Grades mit einer oder mit zwei Unbekannten, nebst Anwendung auf praktische Aufgaben. V. CL. wochentl. 6 St.: A. Allgemeine Arithmetik: Zusammenfassende Wiederholung des bisherigen Lehrstoffes aus der allgemeinen Arithmetik; Gleichungen des ersten Grades mit mehr als zwei Unbekannten ; diophantische Gleichungen. Die Zahlensysteme überhaupt und das dekadische insbesondere; Theorie der Theilbarkeit;...
Pagina 233 - Fertigkeit im Analysieren einfacher bekleideter Sätze, Bekanntschaft mit den Regeln der Orthographie und richtige Anwendung derselben beim Dictandoschreiben. Übung in den vier Grundrechnungsarten in ganzen Zahlen.
Pagina 468 - Natur erhalten kann; dieses bleibt immer gleich. Diese Elementarmethode vereinigt alle Forderungen der Wissenschaft und der Methode und ist darum die einzige. Hier lernt das Kind das Land in allen seinen Verhältnissen kennen, lernt im selbst davon verzeichneten Bilde die Karte aller anderen Länder verstehen. Ist diese Elementarbildung zweckmäfsig beendet, so sind auch die meisten Schwierigkeiten, welche die Geographie als fernerer Unterricht darbietet, aufgehoben.
Pagina 235 - Mit Zustimmung beider Häuser des Reichsrathes finde Ich anzuordnen wie folgt: §. 1.
Pagina 60 - Es würde sich empfehlen , wenn man als Vorbereitung für die entlegeneren und dunkleren Gebiete der Vergangenheit da, Auge für das, was sich in der Gegenwart so zu sagen handgreiflich vollzieht, schärfen wollte. Ein Beobachter, dessen exacte und nüchterne Haltung selbstverständlich vorausgesetzt wird, kann innerhalb eines Menschenalters hier zu den interessantesten Resultaten gelangen, aus denen sich wenigstens die Methode und die Gesetze für die ältere Periode ableiten lassen, denn diese...
Pagina 225 - Oesammtleistungen eines Schülers während des Schuljahres entscheidet die Lehrerconferenz über das Vorrücken desselben in den nächst höheren Jahrgang. Wenn ein sicheres Urtheil über die Reife eines Schülers zum Aufsteigen in die höhere Classe nicht gefällt werden kann, wird in Gegenwart des Directors eine Versetzungsprtifnng gehalten.
Pagina 233 - Ciasso der Mittelschulen. §. 1. Vom Beginne des Schuljahres 1870/1 an ist von denjenigen, welche Aufnahme in die erste Classe einer Mittelschule (Gymnasium, Realgymnasium oder Realschule) nachsuchen, ein Zeugnis der Volksschule nicht zu fordern, dagegen haben sie sich einer Aufnahmsprüfung zu unterziehen. §. 2. Diese Prüfung wird unter der Aufsicht des Directors, dann der von ihm hiezu bestimmten Lehrer abgehalten. §. 3. Bei der Prüfung sind folgende Anforderungen zu stellen: Jenes...
Pagina 393 - Natur, gegenüber der Centralisation die autonomen Gewalten, gegenüber der Beglückung von oben die Selbstregierung, gegenüber der Allmacht des Staates die individuelle Freiheit, gegenüber dem...

Informazioni bibliografiche