Immagini della pagina
PDF
ePub
[graphic][ocr errors]

V e r s uch

einer

Geschichte der biblischen Offenbarung

a l 8 Einleitung

in's

alte und neue Testament.

Von

Dr. Daniel Haneberg,
Professor der Theologie und Mitglied der f. 6. Akademie der Wiffenschaften

in München.

Regensburg.
V e r l ag von G. Joseph M a n z.

[graphic]

Po r wo r t.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Die Einleitung in die heilige Schrift ist von mir nicht aus Neuerungssucht in eine Geschichte der biblischen Offenbarung verwandelt worden, sondern weil die frühere Weise ungenügend schien.

Wenn ich Jemanden, der mit dem Alterthume nicht vertraut ist, eine zweckmäßige Einleitung zur. Lesung der Reden des Demosthenes geben will, so darf ich "ihm nicht bloß die Handschriften bezeichnen, worin sich dieselben erhalten haben, die Erklärer, Überseker und Herausgeber nennen, welche allenfalls benützt werden können, sondern ich muß ihm die Zeitverhältnisse klar machen, woraus sie hervorgiengen, die Partheien in Athen, die Stellung der Bundesgenossen in den macedonischen Seestädten, Philipps Pläne und Unternehmungen und manches Andere, was in den Reden nur berührt wird.

So muß auch die biblische Einleitung die Zeiten und Umstände möglichst vor uns wieder aufleben lassen, in und unter welchen die Bibel entstanden ist, und dieses geschieht durch eine Geschichte jener göttlichen Führung, wovon die heilige Schrift die Urkunde ist. Am Anfang und Ende erweitert sich der Schauplatz dieser

[ocr errors]
« IndietroContinua »