Benediktion von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften

Copertina anteriore
Ewald Volgger, Florian Wegscheider
Verlag Friedrich Pustet, 23 mar 2020 - 208 pagine
Die Frage nach den Möglichkeiten für die Benediktion von gleichgeschlechtlichen Paaren wird seit einigen Jahren in der Kirchenöffentlichkeit diskutiert. Aufgrund der Aktualität hat die Katholische Privat-Universität Linz eine transdisziplinäre Fachtagung zu dieser Thematik veranstaltet. Hier wurden die ethisch-theologischen Fragestellungen, die kirchliche Tradition und die Bedingungen für eine Benediktion aus unterschiedlichen Fachperspektiven bewertet. Mithilfe dieses Diskurses erörterten die Teilnehmer die möglichen Voraussetzungen, Hindernisse und Formen für eine Benediktion von Männer- und Frauenpaaren. Neben den Tagungsbeiträgen enthält der Band ein Muster für ein liturgisches Formular, anhand dessen aufgezeigt werden soll, welche Gestalt eine mögliche zukünftige Benediktionsfeier haben könnte.
 

Cosa dicono le persone - Scrivi una recensione

Nessuna recensione trovata nei soliti posti.

Pagine selezionate

Sommario

Vorwort
7
Statement
15
Historische Entwicklung und aktuelle Rechtslage
17
Exegetische Beobachtungen und hermeneutische Überlegungen
32
Theologischethische Überlegungen zu einer Segensfeier für gleichgeschlechtliche Paare
67
Moraltheologische Überlegungen zur Pastoral für homosexuelle Menschen
94
Von der Relevanz moderner naturwissenschaftlicher Erkenntnisse für die ethische Bewertung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften
105
Historische Instruktionen
116
Liturgiewissenschaft und ihre Aufgabe für ein neues kirchliches Ritual
129
Ein liturgietheologischer Beitrag zur Pastoral
161
Ein Entwurf
191
Herausgeber Autoren und Autorinnenverzeichnis
205
Copyright

Parole e frasi comuni

Informazioni sull'autore (2020)

Ewald Volgger, Dr. theol., geb. 1961, ist Professor für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie an der Katholischen Privat-Universität Linz. Florian Wegscheider, Dr. theol., geb. 1988, ist Assistenz-Professor am Institut für Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie an der Katholischen Privat-Universität Linz.

Informazioni bibliografiche