Immagini della pagina
PDF
ePub
[blocks in formation]
[ocr errors]

TITI LIVI

AB URBE CONDITA

LIBER XXIV.

Ut ex Campania in Bruttios reditum est, Hanno adiutoribus 1 et ducibus Bruttiis Graecas urbes temptavit, eo facilius in societate manentes Romana, quod Bruttios, quos et oderant et metue

bant, Carthaginiensium partis factos cernebant. Regium primum 2 5 temptatum est diesque aliquot ibi nequiquam absumpti. interim

Locrenses frumentum lignaque et cetera necessaria usibus ex agris in urbem rapere, etiam ne quid relictum praedae hostibus esset, et in dies maior omnibus portis multitudo effundi: postre

mo ii modo relicti in urbe erant, qui reficere muros ac portas 3 10 telaque in propugnacula congerere cogebantur. in permixtam 4

1- 3. Abfall der Städte Locri und Croton von Rom. Das hier Erzählte ist bereits 23, 30 vgl. 23, 20, 4, als bald nach der Schlacht bei Cannae erfolgt kurz berührt, und die Verbindung Locris mit den Puniern wird 23, 41 u. 46 vorausgesetzt. Livius scheint dieses übersehen oder absichtlich nach einer anderen Quelle nachträglich (denn schon 23, 48, 4 ist er an das Ende des Jahres gelangt, vgl. 24, 7, 10), die ausführlichere Darstellung hier eingeschaltet zu haben. Ueber die griechischen Colonien s. Niebuhr Vortr. 1, 175.

1. In Brutt., s. 23,46,8. temptavit, s. 2, 25, 1; dazu enthält manentes in der Form des Attributes den Gegensatz. oderant, we

gen früherer Verhältnisse, vgl. Mommsen R. Gesch. 1, 260; 224 ff. - partis Zumpt §. 448.

2—3. cetera nec., das Uebrige, was nöthig war. usibus, vgl. 22, 12, 8.

etiam nicht allein für sich, auch damit nicht. postremo zum letztenmale; als die Feinde kamen.

modo ist unsicher, die Zurückgebliebenen, deren Zahl nach §. 5 u. 6 nicht so gering erscheint, waren wol näher bezeichnet; auch ist vielleicht das zu portas , s. 1, 19, 2; 24, 32, 5 gehörende, reficere entsprechende Verbum ausgefallen. Die Mauern sind unter dem Schutze der Römer, mit denen Locri wie Rhegium seit langer Zeit, s. Periocha 11—15, im Bunde stand, zerfallen. - propugnacula, 23, 18, 9.

« IndietroContinua »