Immagini della pagina
PDF
ePub
[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

HERRN

DR. LEOPOLD KRAHNER,

DIREKTOR DES GYMNASIUMS ZU STENDAL,

UND

HERRN

PROFESSOR DR. GUSTAV RICHTER,

DIREKTOR DES GROSSHERZOGL. S. GYMNASIUMS ZU JENA,

IN DANKBARER VEREHRUNG

GEWIDMET

VON DEM

HERAUSGEBER.

TITI LIVI

AB URBE CONDITA

LIBER II.

Liberi iam hinc populi Romani res pace belloque gestas, an- 1 nuos magistratus imperiaque legum potentiora quam hominum peragam. quae libertas ut laetior esset, proxumi regis superbia 2 fecerat. nam priores ita regnarunt, ut haud inmerito omnes deinceps conditores partium certe urbis, quas novas ipsi sedes ab se auctae multitudinis addiderunt, numerentur. neque ambigitur, quin 3 Brutus idem, qui tantum gloriae Superbo exacto rege meruit, pessimo publico id facturus fuerit, si libertatis inmaturae cupidine priorum regum alicui regnum extorsisset. quid enim futurum 4 fuit, si illa pastorum convenarumque plebs, transfuga ex suis po

= SO

1. Die Republik. Ergänzung 3. quin nach ambigere an. Elo. des Senats.

bei L. und, wie es scheint, über1. Liberi, durch Voranstellung

haupt. — merere in dieser Bedeutung

mit Accus. seltener bei L. als mehervorgehoben: der Freistaat und die republikanische Verfassung ist

reri. pessimo publ., wie 4, 4, 5; das

substant. Neutr. des Adject. pesvon jetzt an (iam hinc, 7, 29, 1) Gegenstand der Behandlung (pera

simo (vgl. bono publico c. 44, 3. gam; Gegensatz: Königszeit), mit

27, 6, 8. 28, 41, 2. 33, 46, 8), das

als Abl. des Umstandes anzusehen ihren charakterist. Merkmalen, den annui magistratus ($ 7) und imperia

ist, vgl. peiore 34, 2, 4, pessimo legum (Gegensätze ?). [Ueber pace

exemplo 4, 13, 1, ist wieder von belloque s. Anh.] vgl. Cic. Brut. 14,

einem Adjekt. bekleidet'zum gröss

ten Nachtheile des Staates' 53 qui (Brutus) civitatem perpetuo

dass entstanden wäre. - fact. dominatu liberatam magistratibus annuis, legibus iudiciisque devinxe

fuerit, wenn der bedingte Satz

selbst wieder abhängig ist (hier rit. -potent. q. hom., vgl. c. 3, 3; 4. Die Herrschaft der Gesetze statt

von quin) und deshalb im Čonder Willkür Einzelner, vgl. 33, 33,

junktiv stehen muss (unabhängig

würde er lauten f. fuit), so wird 7 ubi ius fas lex potentissima sint. 45, 32,

der Conjunkt. der Conjug. periphr. 5. 2. regnarunt . numerentur, das

(Partic. Fut. Act. mit fuerim) anPerf. (scheinbar statt des Plusq.) vom

gewendet, selten das Plusquampf., Standpunkte der Gegenwart aus

8. C. 33, 9. extorquere bei L. häugesagt, die Handlung im Allge- fig tropisch, z. B. C. 34, 8. meinen als vergangen bezeichnend. 4. 5. futur. fuit, 8. zu 1, 40, 4. S. zu 1, 1, 1 fuerunt. condit, ver- - pastor. conv., Gen. epexeg., 8. zu binde mit numerentur. - partium, 1, 13, 2. Nach 1, 6, 3 bilden Ein

11, 4; 30, 1; 5; 44, 3. wohner lat. Städte, namentlich alipsi, jeder einzelne war selbst wie- ban. Einwanderer, den Hauptbeder Gründer eines neuen Stadt- standtheil der ersten Bevölkerung theils.

Roms, s. das.

- transfuga, s. zu 1,

1

[ocr errors]
[ocr errors]

Livius B. 2.

« IndietroContinua »