Immagini della pagina
PDF
ePub
[blocks in formation]
[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors]

Vorrede zur ersten Auflage.

Das gegenwärtige Werk verdankt seine Entstehung vorzüglich dem lebhaften, seit langen Jahren gehegten Wunsche des Verf., dem reichen Inhalte der römischen Geschichte eine dem jetzigen Standpunkte der Forschung entsprechende und dabei doch leicht verständliche und geniessbare Darstellung zu geben und somit einerseits, wo möglich, auch diesem Theile der Geschichte das Interesse des gebildeten Publikums in weiterem Kreise zužuwenden, andererseits aber und vornämlich der studierenden Jugend und angehenden Lehrern ein geeignetes Hülfsmittel zur Orientirung auf diesem Gebiete der Wissenschaft darzubieten. Der Werth desselben wird hiernach nicht in der Förderung der Untersuchung über einzelne Punkte, sondern vielmehr in der Durchdringung und einheitlichen Gestaltung des Ganzen zu suchen sein, wenn wir auch nicht auf die Hoffnung verzichten möchten, auch das Einzelne hier und da durch die Einreihung in das Ganze in ein helleres Licht gestellt zu haben.

Der Verf. verhehlt sich nicht, wie hohe Ansprüche an sein Werk er durch diese Erklärung hervorruft. Wenn aber hierdurch die Besorgnisse, mit denen er dasselbe dem Publikum übergiebt, nicht wenig gesteigert werden, so giebt er sich auf der andern Seite der Hoffnung hin, dass man das Zeitgemässe eines solchen Unternehmens eben so wenig wie die Neuheit desselben verkennen und hierin einen Bestimmungsgrund zu einer billigeren Beurtheilung des Geleisteten finden werde.

« IndietroContinua »