Ricerca Immagini Maps Play YouTube News Gmail Drive Altro »
Accedi
Libri Libri
" Mein Freund, die Zeiten der Vergangenheit Sind uns ein Buch mit sieben Siegeln; Was ihr den Geist der Zeiten heißt, Das ist im Grund der Herren eigner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln. "
Oxford Essays - Pagina 57
1855
Visualizzazione completa - Informazioni su questo libro

Die Reform des höheren Schulwesens in Preussen

Wilhelm Hector Richard Albrecht Lexis - 1902 - 436 pagine
...Die Berliner Professoren oder die Jesuiten des Collegium Romanum? Denn Stückwerk ist unser Erkennen. die Zeiten der Vergangenheit Sind uns ein Buch mit sieben Siegeln; Was ihr den Geist der Zeiten heifst, Das ist im Grand der Herren eigner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln. Daher war es rechte...
Visualizzazione completa - Informazioni su questo libro

Der grosse Kampf zwischen Kaisertum und Papsttum zur Zeit des Hohenstaufen ...

Theodor Frantz - 1903 - 206 pagine
...teuren Vaterlandes! Mannheim, Sommer 1903. Dr. Frantz. Erstes Kapitel. Einleitung. § 1. Rückblick. Die Zeiten der Vergangenheit Sind uns ein Buch mit sieben Siegeln. Was ihr den Geist der Zeiten heifst, Das ist im Grund der Herren eigner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln. Goethes Faust....
Visualizzazione completa - Informazioni su questo libro

Lehrbuch der historischen Methode und der Geschichtsphilosophie: Mit ...

Ernst Bernheim - 1903 - 781 pagine
...das bekannte spöttische Wort des Goetheschen Faust „Was ihr den Geist der Zeiten heilst, das ist im Grund der Herren eigner Geist, in dem die Zeiten sich bespiegeln" zu Schanden machen. Und noch einen höchst wichtigen Dienst leistet uns die social-psychologische Betrachtungsweise....
Visualizzazione completa - Informazioni su questo libro

Die Haupt-Parabeln Jesu, Volume 2

Christian August Bugge - 1903 - 496 pagine
...der Vergangenheit Sind uns ein Buch mit sieben Siegeln; Was ihr den Geist der Zeiten heißt, Das ist im Grund der Herren eig'ner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln." Hier kehrt denn die der Wissenschaft angeborene und anhaftende Skepsis wieder zurück und richtet mit...
Visualizzazione completa - Informazioni su questo libro

Eduard Meyer

William William Musgrave Calder, Alexander Demandt - 1990 - 537 pagine
...Replik auf diese Worte seines Famulus Wagner lautet: "O ja, bis an die Sterne weit! / Mein Freund, die Zeiten der Vergangenheit / Sind uns ein Buch mit sieben Siegeln. / Was ihr den Geist der Zeiten heißt, / Das ist im Grund der Herrren eigner Geist, / In dem die Zeiten sich bespiegeln." (574-579)...
Anteprima limitata - Informazioni su questo libro

Goethes Werke

Johann Wolfgang von Goethe, Erich Trunz - 1996
...wir's dann zuletzt so herrlich weit gebracht. FAUST. O ja, bis an die Sterne weit! s7s Mein Freund, die Zeiten der Vergangenheit Sind uns ein Buch mit sieben Siegeln. Was ihr den Geist der Zeiten heißt, Das ist im Grund der Herren eigner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln. 580 Da ist's denn...
Anteprima limitata - Informazioni su questo libro

Dialogic structures

Thomas Kühn, Ursula Schaefer - 1996 - 350 pagine
...artikulieren in seinem Gespräch mit Wagner (Faust l, 570—579): Was ihr den Geist der Zeiten heißt, Das ist im Grund der Herren eigner Geist, In dem die Zeiten sich bespiegeln. Jedoch entspricht Wagners Programm noch keineswegs dem eines wirklich historischen Verstehens und Erkennens:...
Anteprima limitata - Informazioni su questo libro

Wissenschaft aus Kunst: die Entstehung der modernen deutschen ...

Daniel Fulda - 1996 - 547 pagine
...Geschichtsschreiber anwandte! Faust l, Vv. 577-579: „Was ihr den Geist der Zeiten heißt, / Das ist im Grund der Herren eigner Geist, / In dem die Zeiten sich bespiegeln." Zur Fernwirkung der Metapher und des an sie gehefteten Gedankens vgl. Meinecke: Schaffender Spiegel,...
Anteprima limitata - Informazioni su questo libro

Goethe Yearbook 8

Thomas P. Saine, Ellis Dye - 1996 - 376 pagine
...what he calls the "spirit of the ages"; Faust retorts: "Was ihr den Geist der Zeiten heißt, / Das ist im Grund der Herren eigner Geist, / In dem die Zeiten sich bespiegeln" (577-79). Historians find in history only what they wish to find, projecting their own desires and...
Anteprima limitata - Informazioni su questo libro

Der Verlust der Aisthesis: Nietzsches Gedanke von der ewigen Wiederkehr des ...

Ulf Beckerhoff - 1998 - 108 pagine
...Fausts Ermahnung an Wagner könnte so gesehen also auch Nietzsche ausgesprochen haben: Mein Freund, die Zeiten der Vergangenheit Sind uns ein Buch mit sieben Siegeln. Was ihr den Geist der Zeiten heißt, Das ist im Grund der Herren eigner Geist In dem die Zeiten sich bespiegeln. 5 Der Wechsel von...
Anteprima limitata - Informazioni su questo libro




  1. Biblioteca personale
  2. Guida
  3. Ricerca Libri avanzata
  4. Scarica ePub
  5. Scarica PDF